Drucken

Vor der Wahl: Anja Busch will am 4. März zur Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Offenbach gewählt werden. Die 45-jährige Christdemokratin möchte vor allem mit ihrer unternehmerischen Erfahrung und ihrer Kommunikationsbereitschaft punkten. Eine Begegnung in ihren vier Wänden.

Von Andreas Schlick


Offenbach. Durch ein Fenster ihres Hauses beobachtet Anja Busch an diesem Donnerstagmorgen ihre Hühner, die kreuz und quer über einen Acker rennen. Sie und ihr Mann betreiben in Offenbach einen Bauernhof im Nebenerwerb, verkaufen hauptsächlich Freilandeier aus eigener Züchtung, garantiert ohne Gentechnik. „Uns ist es einfach wichtig, dass die Tiere artgerecht gehalten werden“, sagt die 45-Jährige, die schon als Kind Landwirtin werden wollte. Nun möchte sie am 4. März zur Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Offenbach gewählt werden. Warum?

weiterlesen

 

 

Zugriffe: 139