Drucken

Die 44-Jährige erhielt bei 39 anwesenden Mitgliedern 37-Ja-Stimmen bei zwei Enthaltungen.

91 104921005 img 1476

Die Offenbacherin tritt damit gegen den parteilosen Amtsinhaber Axel Wassyl an. Die vierfache Mutter betonte, dass sie keine Personalunion anstrebe, denn ein Verbandsbürgermeister müsse für alle Ortsgemeinden gleichermaßen da sein. „Ich will nicht nur von Bürgernähe sprechen, sondern die Menschen wirklich ernst nehmen“, sagte die vierfache Mutter. Sie sei stetig in Kontakt mit den Menschen in der Verbandsgemeinde. In der zurückliegenden Zeit habe sie von immer mehr Bürgern gehört, dass sie mit der Politik im Rathaus nicht zufrieden seien. „Das hat mich dazu bewogen, mich bei meiner Partei um eine Kandidatur zu bewerben“, sagte Busch, die in Teilzeit als Hauswirtschaftsmeisterin im katholischen Kindergarten St. Joseph in Offenbach arbeitet und im Nebenerwerb mit ihrem Mann einen landwirtschaftlichen Betrieb führt.

 

Quelle: https://www.rheinpfalz.de/lokal/landau/artikel/offenbach-cdu-nominiert-anja-busch-als-kandidatin-fuer-verbandsbuergermeisterwahl/

Zugriffe: 280